0

Episode 12: Im Auge des IPCC Berichts

Die Episode als Video

Die Episode als Audiopodcast

Abonniere 2045 als Audio-Podcast hier:

Apple PodcastsGoogle PodcastsSpotifyRSS

The heat is on

Publikation – Klimaneutrales Deutschland 2045
www.agora-energiewende.de

Umweltschutz: Konzerne haben Klimaziele – aber keinen Plan, sie zu erreichen – DER SPIEGEL
Klimaschutz scheint in der Wirtschaft angekommen sein, viele Unternehmen haben sich ehrgeizige Ziele gegeben. Eine Studie zeigt nun, wie es mit der Umsetzung aussieht: nicht gut.
www.spiegel.de

„Nachhaltige“ Fonds investieren mehr in Fossile – Tagesspiegel Background
background.tagesspiegel.de

Bloomberg – Are you a robot?
www.bloomberg.com

BP scales back climate goals as profits more than double to £23bn | BP | The Guardian
Energy company faces calls for toughened windfall tax as it reaps rewards from high gas prices
www.theguardian.com

Bloomberg – Are you a robot?
www.bloomberg.com

Technologieoffenheit: Ablenkung hilft weder Wirtschaft noch Klima
Politiker missbrauchen den Begriff Technologieoffenheit. Was eigentlich eine Tugend ist, wird zur Nebelkerze und torpediert so nötige Veränderungen. Ein Kommentar.
www.wiwo.de

Warum Öl- und Gaskonzerne für Anleger wieder interessant werden
Mit Aktien von Ölkonzernen ist kurzfristig mehr Geld zu verdienen als mit erneuerbaren Energien. Gemessen daran lagen viele Anleger zuletzt falsch.
www.handelsblatt.com

Ende des AKW-Leistungsbetriebs: Atomausstieg ist energiewirtschaftlich möglich und nötig: Bundesverband Erneuerbare Energie e.V.
Heute hat die für nukleare Sicherheit zuständige Bundesumweltministerin zusammen mit dem Bundesamt für Strahlenschutz (BFS) und dem Bundesamt für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung (BASE) zum Ende des AKW-Leistungsbetriebs am 15. April Stellung bezogen und künftige Aufgaben der nuklearen Sicherheit und Entsorgung sowie des Strahlenschutzes dargelegt. Deutschland wird am 15.4. endgültig aus der Nutzung der Atomkraft aussteigen. „Wir stehen vor einem historischen Ereignis. Die letzten Atomkraftwerke werden in wenigen Tagen final abgeschaltet und damit ein jahrzehntelanger Konflikt über die gefährliche Nutzung spaltbaren Materials in unserem dicht besiedelten Land befriedet. Die Entscheidung ist auch energiewirtschaftlich relevant“, so die Präsidentin des Bundesverbands Erneuerbare Energie e.V. (BEE).
www.bee-ev.de

Elektromobilität: Warum der Ausbau der Ladesäulen so lange dauert – manager magazin
Bund, Autohersteller und die Energiewirtschaft stecken Milliarden in Ladenetze für E-Autos. Doch der Ausbau geht so schleppend voran, dass Betreiber ihre Ziele nach hinten verschieben müssen. Das hat mehrere Gründe.
www.manager-magazin.de

E-Fuels: Breiter Einsatz kostet laut Studie bis zu 310 Milliarden Euro
Um Autos schrittweise mit E-Fuels zu betanken, sind laut einer Studie enorme Investitionen nötig. Der Nutzen von synthetischen Kraftstoffen ist fraglich.
www.handelsblatt.com

DIW Berlin: 100 Prozent erneuerbare Energien für Deutschland : Koordinierte Ausbauplanung notwendig
Angesichts ambitionierter Klimaschutzziele und weiterer energie- und industriepolitischer Ziele wie dem Atomausstieg läuft die Energiewende in Deutschland auf eine Vollversorgung mit erneuerbaren Energien hinaus. Dieser Wochenbericht beschreibt erstmals Szenarien für eine zu 100 Prozent durch erneuerbare Energien gedeckte Versorgung in Deutschland im europäischen Kontext und zeigt, dass eine solche …
www.diw.de

Akzeptanz von Klimapolitik: Im Interesse der Lobbyisten – taz.de
Die Bevölkerung ist in der Klimafrage viel weiter als oft behauptet. Tatsächlich sind es Lobbygruppen, die konsequenten Klimaschutz verhindern.
taz.de

piqd | So unterstützt die weltgrößte PR-Agentur die Fossilindustrie
Manche PR- und Werbeagenturen sind ein nicht zu unterschätzender Bremsklotz für den Klimaschutz. Bestes Beispiel ist der Werberiese Oglivy & Mather, der großen Anteil daran hat, dass wir heute so viel
www.piqd.de

Michael E. Mann über die „Propagandaschlacht ums Klima“
Michael E. Mann ist einer der bedeutendsten Klimaforscher überhaupt. Im Interview mit EnergieWinde spricht er über die Taktiken der Lobbyisten aus der Kohle-, Öl- und Gasindustrie.
energiewinde.orsted.de

Wissing blockiert Aus von Verbrennern: E-Fuels könnten Big Oil retten – taz.de
Die FDP kämpft gegen das Aus für Verbrennermotoren und für den Einsatz von synthetischen Kraftstoffen. Wer dafür lobbyiert – und wer davon profitiert.
taz.de

Zustimmung der Cookies | FDP Niedersachsen
www.fdp-nds.de

How could the UK’s net zero plan involve new oil and gas? It’s mind-bogglingly stupid | Bill McGuire | The Guardian
The Conservatives are cynically using carbon capture and storage as a get-out-of-jail card, says Bill McGuire, professor emeritus of geophysical and climate hazards at UCL
www.theguardian.com

Opec: Öl-Förderländer wollen Produktion drosseln, Benzin-Preis könnte steigen – DER SPIEGEL
Saudi-Arabien und andere große Exportländer wollen deutlich weniger Öl fördern. Die Benzinpreise dürften damit spürbar steigen.
www.spiegel.de

Weltweite Renaissance der Atomkraft: Ist das Risiko zwölf Jahre nach Fukushima nun beherrschbar?
Deutschland steigt aus, aber viele Länder der Welt setzen auf neue Kernkraftwerke. Ob und wie die Sicherheitslage sich geändert hat, schätzen unsere Experten ein.
www.tagesspiegel.de

Sanierung: Zu hohe Klimaziele? Kostenlawine rollt auf Mieter und Hausbesitzer zu – WELT
Auf die Deutschen rollt eine riesige Kostenlawine zu, sollten die ehrgeizigen Klimaschutzziele eingehalten werden. EY hat drei Billionen Euro allein für die Sanierung von Wohngebäuden errechnet – und festgestellt, dass 80 Prozent aller Gebäude erneut modernisiert werden müssten.
www.welt.de

https://www.focus.de/klima/experten/energieexperte-jan-rosenow-20-mythen-ueber-waermepumpen-die-sie-bestimmt-schon-mal-gehoert-haben_id_189760909.html

Wie sinnvoll ist Wasserstoff aus Atomkraft?
In Brüssel herrscht Streit um Wasserstoff aus Atomstrom: Frankreich drängt die EU, ihn als grün einzustufen, Deutschland ist dagegen. Dabei ist fraglich, ob der „rote“ Wasserstoff überhaupt konkurrenzfähig ist.
www.wiwo.de

Wasserstoff aus Afrika: Warnung vor neuem Kolonialismus – taz.de
Wasserstoffexporte können der Entwicklung in Afrika auch schaden, heißt es in einer Studie. Doch klare Vorgaben für Investoren können das verhindern.
taz.de

Wenn der CO2-Preis die Wettbewerbsfähigkeit schmälert
Der CO2-Preis in Deutschland soll nach den Vorstellungen vieler Politiker möglichst rasch steigen. Doch schon der jetzige CO2-Preis stellt viele Branchen vor Probleme.
www.handelsblatt.com

Our Future is Public – Home
Our Future is Public (#OFiP22) Conference will gather social movements and civil society organisations from all over the world in Santiago, Chile for a 4-day Conference aiming at developing strategies and narratives to strengthen public services for the realization of economic, social and cultural rights and tackle the effects of climate change. The first two days will be devoted to sectoral meetings on health, education, agriculture, economic justice and social protection, energy, food systems, housing, transportation, waste and water. The final two days will bring together all movements and organisations participating in the conference for a collective discussion on cross-cutting themes including the climate emergency, gender equality, economic and tax justice, and democratic ownership.
admin.eventdrive.com

Wer wir sind | Progressive International
Im Dezember 2018 riefen die Bewegung Demokratie in Europa (Democracy in Europe Movement, DiEM25) und das Sanders Institute alle progressiven Kräfte der Welt dazu auf, eine gemeinsame Front zu bilden.
progressive.international

Shift happens

Klimaschutz: Deutschland verfehlt Ziele für 2022 deutlich | STERN.de
Zwar sind im vergangenen Jahr die Treibhausgasemissionen in Deutschland im Vorjahresvergleich gesunken, aber die Klimaziele werden so nicht erreicht.
www.stern.de

Legacy auto faces disaster in China with unsellable cars as pollution crunch looms
Potentially millions of petrol and diesel cars may become unsellable in world’s biggest car market as China moves to new pollution standards and EV demand booms.
thedriven.io

Klimawandel: Die Klimakrise könnte Deutschland 900 Milliarden Euro kosten
Die Klimakrise birgt ein enormes Schadenspotenzial für Deutschland. Bis zu 900 Milliarden Euro könnten die Folgen des Klimawandels die deutsche Volkswirtschaft bis 2050 kosten .
www.handelsblatt.com

Klima-Mehrheit verfehlt: Volksentscheid in Berlin scheitert – Neubauer will „weiter kämpfen“
Der Volksentscheid in Berlin zur Klimaneutralität 2030 scheiterte. Klima-Akvtivistin Luisa Neubauer will „weiter kämpfen“. News-Ticker zum Klima-Volksentscheid.
www.fr.de

„Horror-Nachrichten“: Umweltschützer entsetzt über Ausschuss-Ergebnis – n-tv.de
Die Ergebnisse des mehrtägigen Koalitionsausschusses sorgen für gemischte Gefühle. Umweltschützer kritisieren sie scharf, sprechen von einer „Katastrophe“ und einer „Entkernung“ des Klimaschutzgesetzes. Die Ampel verkauft ihr Kompromisspaket wiederum als großen Wurf. Auch eine Wirtschaftsweise meldet sich zu Wort.
www.n-tv.de

Dürre in Spanien: Europas Gemüsegarten vertrocknet | agrarheute.com
In Spanien verschärft sich der Kampf ums Wasser. Die Trockenheit bedroht Arbeitsplätze und die Versorgung.
www.agrarheute.com

Streit um Wasser für die Landwirtschaft eskaliert in Frankreich | agrarheute.com
Ein Protest gegen mehrere große Wasserspeicher für die Landwirtschaft ist in Frankreich in Gewalt ausgeartet. Es gab Verletzte.
www.agrarheute.com

Climate Change Is Destabilizing Insurance Industry – Scientific American
Scientific American is the essential guide to the most awe-inspiring advances in science and technology, explaining how they change our understanding of the world and shape our lives.
www.scientificamerican.com

IPCC-Bericht zum Klima: Zwei-Grad-Ziel könnte bald unerreichbar sein – Wissen – SZ.de
Der Weltklimarat IPCC legt seinen sechsten Sachstandsbericht zum Klimawandel vor: Wetterextreme verschärfen sich, Temperaturen steigen.
www.sueddeutsche.de

Weltklimarat: Wissenschaft verlangt massiv sinkende Emissionen – Politik – SZ.de
Nur mit einem drastischen Kurswechsel lasse sich die Erwärmung stoppen, warnt der IPCC. Doch die Industrie will das erstmal im Ausland.
www.sueddeutsche.de

https://report.ipcc.ch/ar6syr/pdf/IPCC_AR6_SYR_SPM.pdf

The meat industry got the IPCC to edit a climate change report
A leaked draft revealed how the meat industry is obstructing efforts to curb climate change
qz.com

https://www.umweltrat.de/SharedDocs/Downloads/DE/02_Sondergutachten/2016_2020/2017_11_SG_Klimaschutz_im_Verkehrssektor_KF.pdf?__blob=publicationFile&v=9

Klimaschutz: Hälfte der Deutschen findet Klimaschutzpolitik vergleichsweise unwichtig – SPIEGEL-Umfrage – DER SPIEGEL
Tempolimit, Heizungen, E-Autos: Die Ampel streitet über den Klimaschutz. Doch laut einer SPIEGEL-Umfrage haben andere Themen für viele Bürgerinnen und Bürger eine höhere Relevanz.
www.spiegel.de

UNITI – Lobbypedia
lobbypedia.de

Klimaneutrale Kraftstoffe? Warum E-Fuels umstritten sind – SWR Aktuell
Ist das Aus für Verbrenner-Autos ab 2035 unnötig, wenn sie mit E-Fuels betrieben werden? Warum die Kraftstoffe umstritten sind.
www.swr.de

Golem.de: IT-News für Profis
www.golem.de

Blog: E-Fuels oder Defossilisierung ǀ E-Fuels sind nicht klimaneutral! — der Freitag
Mit der Produktion von E-Fuels aus Abgasen fossiler Industrien wird in der Summe CO2 in die Atmosphäre freigesetzt, ganz unabhängig von der Energie, die zu ihrer Produktion verwendet wird!
www.freitag.de

Klimakrise abwenden ist Handarbeit

Frühlings-Rebellion | XR de
extinctionrebellion.de

Verkehrsminister Wissing – treten Sie zurück! | WeAct
weact.campact.de

MoorBündis
xn--moor-bndnis-yhb.de

Shelf Control

Bücher zu Wirtschaftsthemen
Wirtschaftsbücher, neue Sachbücher und Bestseller zu aktuellen Wirtschaftsthemen. Jetzt bei Campus entdecken und bestellen.
www.campus.de

Climate TRACE
Climate TRACE makes climate action faster and easier by mobilizing the global tech community to track greenhouse gas (GHG) emissions.
climatetrace.org

Greenwash dich doch selber

https://ecofolkteam.files.wordpress.com/2015/04/green-wash-10-10-25-pdf2.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to top